Kurse & Schulungen

 

Neben den Standardkursen zum Laserschutzbeauftragten (mit Zertifikat) und dem Curriculum Laserzahnmedizin

(mit Diplom und dem Erreichen des schildfähigen Tätigkeitsschwerpunktes) sind wir in der Lage, individuelle klinische Kurse bezogen auf Ihr gewünschtes Spektrum und Gerät anzubieten. Dazu Vorbereitungskurse vor der Kaufentscheidung, Intensivkurse für Anwender, Schwerpunktkurse für Spezialisten sowie Kurse in Praxisorganisation zur Integration eines Lasers mit Marketing und Abrechnung – auch für das Team.

Laserschutzbeauftragte/r

Der Kurs vermittelt die theoretischen Grundlagen für einen fundierten Einstieg in die Laserzahnheilkunde. Das Zertifikat zum Laserschutzbeauftragten wird erteilt und ist in vielen Ländern die Voraussetzung für die Anwendung eines Lasers in der Praxis.

 

Der Kursteilnehmer bekommt die Inhalte verständlich aufbereitet und erhält ein ausführliches Skriptum zum Nachlesen. Die Themen sind: Wirkungsweise der Laser und Lasersicherheit sowie die klinische Anwendung mit Möglichkeiten und Limitationen im Überblick. Abgerundet wird der Kurs mit praktischen Tipps zur Lasereinführung in die eigene Praxis sowie der Ausgabe eines Abrechnungskompendiums.

Klinische Kurse

Die Akademie bietet verschiedene klinische Kurse an. Einmal ist es der „Einführungstag“.

Der Zahnarzt begleitet den Referenten bei der Behandlung mit verschiedenen Lasern,

das Thema wird kurz diskutiert. Auch die Rahmenbedingungen für den routinemäßigen Lasereinsatz in der Praxis (Aufklärung, Abrechnung, Handling) werden vermittelt.

Zielgruppe sind Laserinteressierte und Beginner.

 

Dazu bieten wir die „Klinischen Tage“. Dabei werden wiederum Laserbehandlungen am Patienten demonstriert – verschiedene Indikationen mit unterschiedlichen Lasertypen. Anschließend wird das Gezeigte diskutiert, laserassistierte Therapie an Fallbeispielen vertieft sowie evaluierte Studien vorgestellt: ein Kurs für Anwender.

Curriculum Laserzahnmedizin

Haben Sie den Wunsch, den schildfähigen „Tätigkeitsschwerpunkt Laserzahnmedizin“ zu erwerben, bietet Ihnen hierzu unser Curriculum die Voraussetzung. Unsere Akademie führt dieses Curriculum gemeinsam mit dem DZOI (Deutsches Zentrum für Orale Implantologie) durch.

Der Gesamtkurs beinhaltet einmal die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten, klinische Anwendung verschiedener Laser am Patienten, Hands-on Übungen sowie die theoretische Vertiefung des Laser-einsatzes in den Gebieten der Zahnmedizin. Praxiskonzepte, Marketing und Abrechnung runden den Kurs ab. Nach bestandener Prüfung wird das entsprechende Diplom erteilt.

Individuelle Kurse

Unsere Akademie ist in der Lage, Ihnen auch individuelle Kurse anzubieten - Kurse nach Ihren Wünschen und Anforderungen. Ob einzeln, in kleinen Gruppen oder mit Ihrem Praxisteam kann die Laseranwendung einer bestimmten Wellenlänge, in einem Tätigkeitschwerpunkt oder/und Praxiskonzepte zur Laserintegration in die tägliche Praxis erarbeitet werden.

Erfahrene Kollegen sind ebenso angesprochen wie Beginner, die sich intensiv schulen möchten oder auch Interessierte, die unabhängige Unterstützung für ihre persönliche Laserwahl suchen.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir werden das für Sie richtige Programm zusammenstellen.

Kurse mit Partnern

Unsere Kurse zeichnen sich durch Qualität und Unabhängigkeit aus. Gerade deshalb kooperieren verschiedene Partner – Hersteller wie Distributoren oder andere Akademien wie auch zahnärztliche Gesellschaften - mit uns, um gemeinsam Kurse anzubieten. Das beginnt bei einfachen Informations-veranstaltungen über Kurse zum Laserschutzbeauftragten bis zum gesamten Curriculum in Laserzahnmedizin. Sie können auch diese Kurse in unserem Terminkalender  finden.

 

Anmeldungen hierfür können Sie über uns oder aber auch unsere Partner vornehmen.

Kurse für Praxisteam

Sie arbeiten mit einem Laser oder planen es und haben sich entsprechend dafür qualifiziert. Aber wie steht es um Ihr Praxisteam? Für die effiziente, sichere Anwendung eines Lasers in der täglichen Praxisroutine brauchen Sie ein geschultes Team. Das beginnt mit der Aufklärung des Patienten über Benefit und Kosten einer Laserbehandlung und Einwilligung sowie Vorbereitung des Gerätes für den Arzt, geht weiter mit der Schulung von Handhabung und Hygiene und endet mit der Abrechnung. Das alles gehört zur Aufgabe Ihres Teams und Sie nutzen Ihre Zeit für das Wesentliche – die Therapie. Dazu präsentieren wir ein stimmiges Konzept zur Integration eines Lasers in die tägliche Praxis, damit Sie die Investition auch in einen ökonomischen Erfolg umzumünzen können.

 Impressum

© 2018 by AD-SERVICE Maerkl.

All rights reserved